Kühlkörper & Lüfter sinnvoll?

Das erste Bild zeigt einen Raspi 3B+ ohne Kühlkörper und ohne Lüfter im Normalbetrieb (fast 63°C). Das zweite Bild zeigt einen Raspi 3B+ mit 2 aufgeklebten Kühlkörper auf jeweils auf Prozessor und auf Ram-Chip (mit Wärmeleitkleber – nicht das sinnlose Klebeband) und einem Lüfter (45°C). Es ist mit 38°C Außentemperatur ziemlich warm momentan. Bei normaler Zimmertemperatur bekomme ich den Raspi mit Kühlkörper im IDLE auf knapp 42°C (Bild3). Die Temperaturunterschiede sind enorm. Entscheidet selbst, ob es sinn macht. Meine Empfehlung nach den Bildern.

Ohne Kühlkörper und ohne Lüfter (Zimmertemperatur macht keinen merklichen Unterschied, +- 1°C)

Mit Kühlkörper und Lüfter (erhöhte Zimmertemperatur)

Mit Kühlkörper und Lüfter (normale Zimmertemperatur)

Empfehlung:

Wer einen Raspi als Medienzentrale nutzen möchte oder ein Betriebssystem mit Desktopoberfläche darauf nutzt, sollte zu den Kühlkörpern in Verbindung mit einem Lüfter greifen. Technisch versierte sollten Wärmeleitkleber verwenden. Das Klebeband ist nicht so der Brüller.

Dient der Raspi „nur“ als einfacher Datenserver oder als Backupserver, würde ich auf diese Zusätze verzichten. Vorausgesetzt, die Zimmertemperatur ist nicht überdimensioniert hoch.

Einen Raspi mit einem geschlossenen Gehäuse und nur mit Kühlkörper ohne Lüfter zu verwenden empfehle ich nicht. Da wird das Hitzeproblem nur paar Minuten hinausgezögert. Ob der Lüfter die Temperatur aus dem Gehäuse schafft oder die Luft ins Gehäuse rein bläst, ist zwar spürbar aber nicht unbedingt relevant. Meine Versuche zeigten, dass die Prozessortemperatur unter Last mit einem Lüfter, der rein bläst, 2-3 Grad kälter ist. Mein Lüfter befindet sich unmittelbar über den Kühlkörper.

Zusammenfassung: Entweder Kühlkörper mit Lüfter oder gar nichts.

Nachtrag: Ein Freund hat noch eine andere Lösung gefunden, die ich aber nicht weiter verfolgte. Er hat nur einen Lüfter, der die Luft auf den Prozessor bläst und keinen Kühlkörper. Somit grenzt er die „Heruntertaktung“ ein. Allerdings sind die Temperaturen bei ihm unter Last auch meist bei etwas über 60°C.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten