SSH verwenden (Terminal)

Als erstes im OMV-Menu checken, ob SSH (mit Root-Zugang) aktiviert ist. Wenn nicht, dann bitte erledigen.

Jetzt stelle ich 2 Möglichkeiten vor, das Terminal zu verwenden. Einmal über OMV selbst und extern. Ich bevorzuge die Externe Variante, kann aber sagen, dass beide ihre Daseinsberechtigung haben und gerade für Einsteiger die Variante 1 die einfachere Lösung ist.

Variante 1:

Über Erweiterungen die App „openmediavault-shellinabox“ installieren

Es erscheint im Menu eine neue App Namens Shellinabox. Diese aktivieren und Speichern. Jetzt steht auch schon das Terminal zur Verfügung.

Ein Klick auf Web-Client startet das Terminal im Browser. Einloggen und los geht`s. Der Vorteil an dieser Variante ist, dass man mit OMV-eigenen mitteln das Terminal verwenden kann. Ein weiterer Vorteil, dass man auch das Terminal mit der Adresse Server-IP:200 im Browser direkt starten kann, ohne sich erst in OMV einloggen zu müssen. Ich tendiere trotzdem zu Variante 2, weil ich gefühlte 20 Jahre damit arbeite. Auch ich bin ein kleines Gewohnheitstier. Aber trotzdem offen für neue Sachen.

Variante 2:

Ladet das Programm Putty oder Kitty an Eurem Desktop-PC herunter und installiert es. Anschließend starten und einrichten. IP-Adresse eingeben, Namen vergeben und Save klicken. Jetzt könnt ihr Euer Terminal mit Open starten.

Den ersten Warnhinweis (erscheint nur ein mal) bitte akzeptieren. Nun habt Ihr das Terminal.

 

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten